Lissabon mit Lisa 

Zeitig ging es mal wieder los. Kaum kann ich mich erinnern, dass ich mal nicht für eine Reise ausschlafen konnte. Diesesmal bin ich nur als Assistent am Start. Eingepackt hab ich die Plaubel makina 67 und die Nikkormat mit 35mm um das Abenteuer zu dokumentieren.


Als erstes ging es mit dem Zug nach ffm, danach von dort auch gleich nach Köln, wo unser Flug schon auf uns wartete. Achso das war mein erster Flug … kreisch!!!!!


Lisa wird in Lissabon ein Fotoprojekt umsetzen, wo das Meer im Vordergrund steht mehr wird erstmal nicht verraten. Ich freu mich schon sehr zu sehen, wie sie es auf ihre Art umsetzen wird und werde sie dabei begleiten.


Bis jetzt war ich nicht weiter als nach Paris gekommen, das sollte sich aber nun ändern.  Heute nach Portugal und im März mit meinen lieben Fotofreunden nach Valencia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.